Zum RS6

Der RS6PLUS


Der S6PLUS hat einen Namensnachfolger, den RS6PLUS! Aus diesem Grund wert genug hier auch dieses Fahrzeug zu beschreiben. Zumal nicht nur im Namen Verbindungen zu finden sind, sondern auch in der Ausstattung, welche den RS6PLUS tatsächlich dem S6PLUS näher bringt. Das neuste Modell der Quattro GmbH ist seit 01. April 2004 zu bestellen und auf 999 Exemplare limitiert.

Unterschiede zum RS6 & Gemeinsamkeiten mit dem S6PLUS



Hier nun die Besonderheiten, welche den RS6PLUS vom normalen RS6 abheben sollen. Von außen haben alle RS6PLUS die bekannten 19“ 5-Speichen Felgen, das Optik-Paket (kein Chrom!), die Quattro GmbH Bremse, die Quattro GmbH Sportabgasanlage und auf Wunsch (ohne Aufpreis!) das Quattro GmbH Sportfahrwerk PLUS. Nur bei dieser Optik könnte es auch um einen besonders gut ausgestatteter RS6 handeln.

Daher nun zu den inneren Werten:


Schon im Fahrzeuginnenraum des RS6PLUS sind dann einige Details, die den PLUS doch eindeutig identifizieren. Gegen besonders viel Geld könnte man bei der Quattro-GmbH den normalen RS6 noch mit zweifarbigem Leder/Alcantara ausstatten, aber spätestens das RS6PLUS-Emblem auf der Mittelkonsole verrät den echten PLUS. Auf Wunsch gibt es auch das bekannte Naturleder. Diese Interieur-Kombinationen sind – wie seiner Zeit – in drei Paketen zusammengefasst, sie nennen sich „Black Cognac“ (Volleder schwarz oder coganc), „Blue“ (Leder/Alcantara schwarz/blau) und „Silver“ (Leder/Alcantara schwarz/silber). Carbon-Zierleisten, Sportlenkrad mit Schaltwippen, Sitzheizung hinten und Alupedale sowie Fußstütze gehören nun ebenfalls zum Serienumfang. Außerdem ist erwähnenswert, dass mit Einführung des RS6PLUS nun auch in den alternden C5 das Navigationssystem in 16:9 mit DVD und MMI adaptiert wurde.

Technisch hat der RS6PLUS neben bereits erwähnter Sportabgasanlage, Sportbremse und Sportfahrwerk noch einen leistungsgesteigerten Motor (480 PS) und einen höher angesetzten Geschwindigkeitsbegrenzer (280km/h). Da dies aber nur eine reine Software-Änderung darstellt, dürfte das einzig interessante daran sein, dass diese Leistungswerte nun mit Garantie möglich sind. Das hat aber auch zur Folge, dass die Quattro GmbH das maximale Drehmoment mit 560NM unangetastet ließ, da die unveränderte Tiptronik auf Dauer immer noch zu schmalbrüstig scheint, um ungestraft mehr aus zu halten. Neben der geänderten Software gibt es nur einen weiteren technischen Unterschied; der RS6PLUS verfügt über zwei zusätzliche Wasserkühler, welche direkt hinter den Ladeluftkühlern verbaut wurden. Diese Zusatzwasserkühler gab es allerdings auch schon im normalen RS6 in der sogenannten "Heißländer Ausführung", also auch nichts grundlegend Neues. Dadurch vergrößert sich die Kühlwassermenge um 2l gegenüber dem normalen RS6.

Der RS6PLUS wird übrigens nur als Avant gebaut und kostet ohne Sonderausstattung EUR 101.050,00. (Stand 06. April 2004)

Quelle: www.Audi.de

Mein persönliches Fazit ist, dass ich ein bisschen enttäuscht bin. Es ist schön, dass der Name PLUS wieder aufgegriffen wurde, auch schön finde ich, dass der neue PLUS eindeutig sportlicher getrimmt ist und mit Optik-Paket, sowie Alcantara ähnliche Gene, wie sein Namensvetter besitzt. Aber mein „Wunsch-RS6“ hätte schon vor einem Jahr so ausgesehen, wie der RS6PLUS nun produziert wird, schon damals hätte die normale Aufpreisliste alles hergegeben, um die RS6PLUS-Optik zu treffen. Sprich die einzige wirkliche Neuerung ist das RS6PLUS-Emblem auf der Mittelkonsole. In jedem Fall ist der Evolutionsschritt von RS6 zu RS6PLUS in Relation zu S6 und S6PLUS sehr klein ausgefallen. Also bleibt nur der Sammlerstolz einen neuen, echten PLUS zu fahren...

Bei den Seitenansichten sieht man leider, daß Audi die größeren 19"-Felgen hineingeschnitten hat, anstatt in neue Fotos zu investieren. Von den Alcantara-Austattungen gibt es noch keine Bilder.

1.jpg (13849 Byte) 3.jpg (23026 Byte) 11.jpg (13286 Byte) 7.jpg (22622 Byte) 5.jpg (16971 Byte)

10.jpg (14742 Byte) 6.jpg (20419 Byte) 4.jpg (14983 Byte) 8.jpg (12918 Byte) 2.jpg (18216 Byte)

Datenblatt zum RS6PLUS

RS6-Daten dt..jpg (154574 Byte)

2017  s6plus.de   globbers joomla templates